Werkstatt-Info

Die wichtigsten Informationen zum Ablauf einer Reparatur bei Apfelwerk:

 

1. Wie ist der Ablauf einer Reparatur?

Ihr Gerät wird an der Theke angenommen und so weit noch möglich mit ersten Tests untersucht. Es wird ein Serviceauftrag erstellt, in dem Ihre Kontaktdaten enthalten sind und der Zustand Ihres Geräts, Probleme und Wünsche so weit wie möglich erfasst werden. Nach Untersuchung in unserer Werkstatt kann es sich ergeben, dass andere oder weitere Bauteile und Arbeitsschritte notwendig sind, um die Reparatur auszuführen. Wir halten dann Rücksprache mit Ihnen und stellen Ihnen einen aktualisierten Serviceauftrag zu, dem Sie zustimmen müssen. Zum Abschluss der Reparatur wird das Gerät intensiven Tests unterzogen, die längere Zeit in Anspruch nehmen können.

 

2. Wie lange dauert eine Reparatur?

Untersuchung, Erstellung des Serviceauftrags, Einholung Ihrer Zustimmung, eventuell Bestellung von Bauteilen, Reinigung, Montage und Abschlusstests dauern üblicherweise drei bis fünf Werktage, unter optimalen Bedingungen weniger, in komplizierten Fällen auch länger.

 

3. Kann eine Reparatur beschleunigt werden?

Wir bearbeiten alle Serviceaufträge in der Reihenfolge des Eingangs. Als Option bieten wir kostenpflichtig Priorität an, mit der Ihr Fall bei jedem Schritt des Reparaturablaufs bevorzugt behandelt wird.

 

4. Warum eine Diagnosepauschale?

Alle Geräte werden nach Eingang intensiv in unserer Werkstatt untersucht. Als Ergebnis können Serviceaufträge zustande kommen, die Sie von einer Reparatur zurücktreten lassen, oder das Problem kann nicht nachvollzogen werden. Um unsere Leistungen nicht unentgeltlich zu erbringen erheben wir in solchen Fällen eine Diagnosepauschale. Ohne Ihre Zustimmung zur eventuell anfallenden Diagnosepauschale, egal welches Anliegen oder Abdeckung besteht, wird der Fall nicht angenommen. Wenn eine Reparatur durchgeführt wird, kostenpflichtig oder kostenlos, weil abgedeckt von Apple (Garantie, Gewährleistung, AppleCare, Reparaturprogramm, Kulanz), fällt keine Diagnosepauschale an.

 

5. Apple Abdeckungen

Wird bei Untersuchung des Geräts einer der folgenden Schäden oder Anliegen entdeckt, kann die Reparatur nur kostenpflichtig ausgeführt werden.

Sollten Sie dann die Reparatur ablehnen wird die Diagnosepauschale fällig.

a. Unfallschäden
Offene und verdeckte Unfallschäden (z.B. Sturz, Flüssigkeiten, Fremdkörper), die in Zusammenhang mit dem Problem oder dem betroffenen Bauteil stehen.

b. Fremdservice
Schäden, die durch Arbeiten (einschließlich Aufrüstungen und Erweiterungen) verursacht wurden, die NICHT von Apple oder einem Autorisierten Apple Service Provider („AASP“) erbracht wurden.

c. Software
Arbeiten an Software und Daten sind von Apple Abdeckungen ausgenommen, selbst wenn diese mit Apple Hardware geliefert oder verkauft wurden.

 

6. Garantie auf eine Reparatur

Apple gewährt auf Ersatzteile eine Garantie von 90 Tagen, eine wiederholte Reparatur für das gleiche Ersatzteil innerhalb dieser Frist ist kostenlos.

 

7. Backup

Wir übernehmen keine Haftung für Ihre Daten. Auch wenn bei einer Reparatur der Datenträger nicht angefasst wird und ansonsten mit größtmöglicher Sorgfalt behandelt wird, kann ein Datenverlust nicht ausgeschlossen werden. Bitte fertigen Sie daher vor Beginn einer Reparatur ein vollständiges und aktuelles Backup an.

 

8. Datensicherheit und Privatsphäre

Ihre Daten gehören Ihnen. Wir benötigen für die Reparatur keinen Zugriff auf Ihre Daten und respektieren Ihre Privatsphäre. Falls für Ihren Reparaturauftrag ausnahmsweise Zugriff auf Ihre Daten erforderlich sein sollte, werden wir Sie darauf hinweisen.

 

9. Datenschutz

Wir benötigen zur Bearbeitung Ihres Auftrags Ihre vollständige Anschrift, Telefonnummer und Emailadresse. Diese Daten werden von uns nur zur Bearbeitung des Auftrags im Rahmen der gesetzlichen Vorschrift verwendet. Apple behält sich vor, Sie über Ihre Emailadresse zu kontaktieren und zur Abwicklung der Reparatur zu befragen.

 

10. Ungewöhnliche Fälle

Knapp verstrichene Fristen, komplizierte Reparaturen, technische Besonderheiten: Ungewöhnliche Fälle können einen erhöhten Aufwand in der Werkstatt und in der Kommunikation zwischen Ihnen und uns zur Folge haben. Wir versuchen in jedem Fall, gemeinsam mit Ihnen die bestmögliche Lösung zu finden.