Was bleibt von Woche 2

Was bleibt von Woche 2

MacTechNews schreibt über Nützliche Apple Watch Tipps, die den Alltag erleichtern.

Brydge stellt ein iPad Pro keyboard mit Trackpad vor, das nur flockige 249,99 EUR kosten soll.

Objective-See reports about The Mac Malware of 2019.

Sir Apfelot berichtet von einer DIY-Staingate-Reparatur: So löst man das Display-Problem selbst: im Prinzip eine Anleitung, wie man mit einem geeigneten Reinigungsmittel die sich lösende Beschichtung der MacBooks vollständig entfernt. Hört sich radikal an, macht aber eventuell Sinn, wenn man ein mehr als vier Jahre altes MacBook besitzt und deshalb von Apple nicht mehr unterstützt wird.

The Eclectic Light Company writes about Protecting folders and volumes is too blunt: A great many users also keep some or all of their user Home folders on external drives: with the high cost of additional internal storage, this makes excellent sense. But since macOS 10.15 Catalina this neat and trouble-free arrangement became a series of exceptional cases, tedious dialogs, and the occasional intransigent failure.

Apple startet ein Austauschprogramm für das Smart Battery Case – und alle Mac Newsdienste berichten darüber. Ein Blick in die lange Liste von Apples Austausch- und Reparaturerweiterungsprogrammen ist aber nützlich, denn neben den Jüngsten werden hier auch Austauschprogrammen gelistet, die seit 2013 unverändert bestehen.

Bosch Light Drive macht eine normale Brille zum unsichtbaren Display, sieht aber leider extrem bescheiden aus. Aber wird zeigen diese zukunftsweisende Technologie gerne mit freundlicher Genehmigung der Fa. Bosch.

Tidbits.com reports that the only one official remaining use of the word “Macintosh” by today’s Apple is the default “Macintosh HD” name of the internal drive on a new Mac.

Und MacTechNews berichtet, dass Apple die Trade-In Preise senkt. Aber es machte auch schon vorher Sinn, ein gebrauchtes Gerät privat zu verkaufen.

 

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.