MacBook Staub

MacBook schaltet sich spontan aus

Mitten in der Arbeit schaltet sich der Mac spontan aus. Schwierige Diagnose, einfache Abhilfe: Saubermachen! 

Problemlösungen im Apple Support scheitern manchmal daran, dass man das Problem nicht reproduzieren kann. Spontanes Ausschalten gehört dazu. Das ist ein grundsätzliches Problem und nicht Mac-spezifisch: was man beim Troubleshooting nicht hervorrufen kann, das kann man auch nicht reparieren. Ohne Möglichkeit zur Reproduktion gleicht Troubleshooting der Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Andrina Kelly hat das in Ihrem Beitrag Scientific Troubleshooting bei der MacSysAdmin 2014 klar dargestellt. Aber in diesem Fall war der Fehler schnell gefunden.

Spontanes Ausschalten durch zu viel Dreck

Beim Öffnen dieses MacBooks waren wir verblüfft, wie viel Staub ins Gehäuse reinpasst. Wir haben ja schon viele heftig verdreckte Macs gesehen, unter anderem einen nikotintriefenden iMac. Doch dieses MacBook war bisher der einsame Spitzenreiter. Wie in aller Welt kriegt man so viel Staub in ein weniger als drei Jahres altes MacBook?

Das Problem dieses MacBooks war das spontane Ausschalten. Nach der Reinigung trat das Problem nicht mehr auf.

MacBook ver MacBook verstaubt

Ausschalten als Schutz vor Überhitzung

Wenn ein Mac überhitzt, schaltet er sich aus. Das ist eine automatische Schutzfunktion – die Hardware aktiviert bei drohender Überhitzung mehrere eingebaute Schutzmechanismen:

  • Lüfter drehen auf
  • Stromversorgung und Taktung der CPU wird gedosselt
  • Mac schaltet sich ab

 

Im Internet findet man viele Anleitungen, wie man die „bedrohliche Hitzeentwicklung“ von Macs abwenden könne durch Eingriff in die Lüftersteuerung. Veregessen Sie diese Anleitungen! Dass Macs bauartbedingt einen Großteil der Wärme über das Gehäuse abführen und die Lüfter moderner Macs kaum noch zu hören sind, mag irritieren – die Änderung der Lüftersteuerung ist trotzdem nicht notwendig. Macs schützen sich selbst aktiv vor Überhitzung. Notfalls schalten sie sich aus.

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.