Festplatten Geschwindigkeit messen

So schnell sind SSDs wirklich

Verschiedene Macs sind mit derselben SSD unterschiedlich schnell. Die erreichbare SSD-Geschwindigkeit ist abhängig ab von Ihrem Mac-Modell.

Wenn sie in ihren Mac mit einem Flash Laufwerk (Solid State Disks, kurz SSD) aufrüsten, läuft er sehr viel schneller als mit einer „normalen“ Festplatte (HD). Ihr Mac profitiert davon in jeder Situation, egal ob beim Anschalten, Start von Programmen oder Lesen und Schreiben von Dateien. Selbst bei Mangel an Arbeitsspeicher (RAM) kann ihr Mac den fehlenden RAM schneller auf der Festplatte auslagern. Kurzum: ihr Mac ist mit einem Flash-Laufwerk deutlich flotter.

SSDs werden von den Herstellen schon immer mit ihrer überlegenen Geschwindigkeit beworben und in jedem Test werden Schreib- und Lesegeschwindigkeit genau unter die Lupe genommen. Natürlich – denn eine schnelle Platte verspricht einen schnellen Mac. Bei der Performance kommt es jedoch nicht nur auf die verbaute SSD an. So verpuffen die versprochenen Transferraten von über 500 MByte/s in der Praxis oft schnell, denn ältere Macs unterstützen nicht die volle Geschwindigkeit. Auf dem Papier unterscheiden sich die SSDs in ihrer Leistung nur geringfügig. In der Praxis kommt aber nur das raus, was Ihr vielleicht nicht ganz topaktueller Mac mit der SSD anstellen kann.

Wie schnell eine SSD in Ihrem Mac in Realität ist, hängt aber in erster Linie ab von Ihrem Mac ab. Genauer gesagt vom System-Bus und Festplatten-Controller. Aktuelle Macs wie z.B. Mac minis und iMacs sind mit einem 6.0 Gbps Serial ATA (SATA) Controller ausgestattet. Mac minis haben diesen schnellen Controller seit Mitte 2011; ältere Mac minis haben einen Controller mit 3.0 Gbps oder (vor 2009) 1,5 Gbps. iMacs haben den schnellen 6 Gbps-Controller seit 2012, den 3 Gbps-Controller seit 2007.

Wirkliche Geschwindigkeit ≠ reine SSD-Leistung

Je älter der Mac ist, desto stärker reichen die praktisch erreichbaren Werte von der reinen SSD-Leistung ab. Wir machen in unserer Apple Werkstatt täglich viele Aufrüstungen und messen danach unterschiedliche Leistungswerte. In allen folgenden Beispielen ist eine aktuelle Samsung 850 EVO eingebaut:

Mac mini 2,6 GHz i7 (aktueller Macmini7,1 Late 2014)
mit Samsung 850 EVO an einem 6.0 Gbps Controller: 512 MB/s Lesen

SSD_speed_Mac_mini_2014

iMac 27″ 3,2 GHz i3 (iMac11,3  Mid 2010)
mit Samsung 850 EVO an einem 3.0 Gbps Controller: 267 MB/s Lesen

Speed Test SSD iMac 2010

Mac mini 2,53 GHz Intel Core 2 Duo (Macmini3,1 Late 2009)
mit Samsung 850 EVO an einem 1.5 Gbps-Controller: 135 MB/s Lesen

SSD Geschwindigkeit MacMini 2009

Wir haben diese Geschwindigkeit gemessen mit AJA System Test. Mit diesem kostenlosen Programm können Sie selbständig die Systemleistung Ihrer Festplatte oder Ihres Netzwerks prüfen.

Die Werte von Macs mit konventionellen Festplatten fallen im Vergleich zu SSDs deutlich schwächer aus. Abhängig vom Alter des Macs werden mit Standard-HDs Werte zwischen 50 und 105 MB/s erreicht.

iMac 27“ 3,2 GHz i3 (iMac11,3 Mid 2010) mit Standard-HD: 102 MB/s Lesen53mbprosekunde
MacBook Pro 13″ 2.9 GHz i7 (MacBookPro 9,2, Mid 2012) mit Standard-HD: 71 MB/s Lesen
Mac mini 2,6 GHz i5 (Ende 2014)  mit Standard-HD: 62 MB/s Lesen
iMac 20″ 2 GHz Core 2 Duo (Mitte 2007) mit Standard-HD: 53 MB/s Lesen

Aufrüstung lohnt sich

Eine Aufrüstung Ihres Mac lohnt sich in jedem Fall – auch falls Ihr Mac nicht alles aus der SSD herausholen kann. Auch ältere Macs profitieren ganz klar von einer schnellen Solid State Disk – die Warterei hat ein Ende, der Mac startet wieder verblüffend schnell und Sie sehen keine bunten Kreisel mehr. Eine SSD verlängert die Lebensdauer Ihres Macs, denn die Nutzung älterer Hardware macht auch mit OS X 10.11 El Capitan wieder richtig Freude.

Neue Hardware ist überlegen

Ältere Macs können aber auch mit SSD einem aktuellen MacBook, iMac oder Mac mini keine Paroli bieten. Aktuelle MacBooks kommen mit ihren optimal an die Hardware angepassten Flash-Karten auf Schreib/Lesegeschwindigkeiten bis über 1.700 MB/s.

Mac Mini 2,6 GHz i5 (Macmini 7,1 late 2014)
mit SSD von Apple: 715 MB/s Lesen

Apple_SSD_speed_Mac_mini_2014

MacBook Pro 15″ 2,8 GHz i7 (MacBookPro 11,5, Mid 2015):
mit PCIe-basiertem Flash-Speicher von Apple: 1.781 MB/s Lesen

SSD_speed_MacBook_Pro_2015

Aufrüstung gefällig?

Unsere Werkstatt ist spezialisiert auf Aufrüstungen von Macs. Genau genommen sogar unter Erhalt von Apples Garantie oder Apple Care Protection Plan, denn wir sind eine von Apple zertifizierte Werkstatt – eben ein AASP (Apple Autorisierter Service Provider). Wenn Sie ein Angebot für eine Aufrüstung wünschen, dann finden Sie hier alle Informationen dazu.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.