Vectorworks 2015

Noch kein Vectorworks 2015 mit El Capitan

Vectorworks 2015 ist nicht kompatibel mit OS X 10.11 El Capitan. Ein weiteres Service Pack für Vectorworks 2015 soll für Kompatibilität sorgen, der Erscheinungstermin steht aber noch nicht fest. Alle Anwender der 2015er-Version sollten mit dem Update auf OS X 10.11 so lange warten, bis dieses Pflegeupdate erschienen ist.

Die aktuelle 2015er Version ist Vectorworks 2015 SP4 R1 – in der deutschen Version wie immer erhältlich über die Online Update-Funktion. Besitzer der internationalen (englischsprachigen) Version müssen sich die Updates als Download von Vectorworks abholen.

Vectorworks 2014 ist ebenfalls nicht kompatibel mit OS X 10.11. Fa. Vectorworks Inc. (Hersteller) und Fa. Computerworks (dt. Distributor) werden für die 2014er Version KEIN Update zur Verfügung stellen, um es mit OS X 10.11 kompatibel zu machen.

Vectorworks 2016 wurde am 16.9.2016 vorgestellt, aktuell nur als englische Version. Die deutsche Version soll am 22. Oktober 2015 verfügbar sein. Weitere Infos dazu hier: http://www.vectorworksblog.de/2015/09/englische-version-von-vectorworks-2016-im-neuen-look/und hier: http://www.vectorworks.net/2016/

12 Comments
  • Bettina Behrendt
    Posted at 19:18h, 24 August

    Ich finde es auch befremdlich, dass ich unsere VectorWorks 2011 Version nun wegwerfen soll. Wie mag es da Menschen gehen, die eine 2014er besitzen.

  • Florian Klaiber
    Posted at 15:44h, 04 Dezember

    Hallo zusammen.

    Ich weiß nicht, ob sich in der Zwischenzeit nicht doch einiges getan hat.
    Wir haben heute auf sieben Rechnern Vectorworks 2016 installiert. Zwei dieser sieben Rechner laufen bereits mit OS X 10.11, die anderen noch mit 10.10.

    Auf ALLEN Rechnern funktioniert sowohl die 2016er als auch die 2014er Version!

  • Karsten Wirth
    Posted at 11:58h, 26 Oktober

    Hallo Herr Kemmer,

    wenn es in der Vergangenheit irgend wie möglich war die Kompatibilität von
    Vectorworks mit einem später erschienenem Betriebssystem herzustellen, so wurde dies idR auch über ein nachträgliches Service Pack realisiert.

    Auch für den umgekehrten Fall, dass eine aktuelle Vectorworks Version wesentlich neuer war als das verwendete Betriebsystem, wurde stets versucht diese Kombination zu unterstützen.

    Aus diesem Grund ist bspw. Windows XP bis Vectorworks 2015 als kompatibles Betriebssystem geführt worden.
    Dies entspricht etwa einem Versionszyklus von 11 Vectorworks Versionen und deckt damit einen Zeitraum von gut 14 Jahren ab.

    Mit der Vectorworks 2016 wurde nun jedoch ein technischer Sprung erreicht, welcher zwangsweise den Schnitt einiger Betriebssystemen mit sich brachte.

    Was den technischen Support von Vectorworks angeht, so wird seit vielen Jahren immer die aktuellste Vectorworks Version, sowie die beiden Versionen davor unterstützt. Somit deckt unser Support-Zeitraum insgesamt drei Jahre bzw. drei Vectorworks Versionen ab.

    P.S. Seit dem 22. Oktober 2015 ist die deutsche Vectorworks Version 2016 verfügbar.
    Diese wird mit dem Service Pack Stand 1 ausgeliefert und ist somit fit für Mac OS El Capitan 😉

    Freundliche Grüße aus Lörrach

    Karsten Wirth

    • Thomas Kemmer
      Posted at 00:57h, 27 Oktober

      Hallo Herr Wirth,

      Sie sagen, dass seit vielen Jahren die aktuellste Version sowie die beiden Versionen davor unterstützt werden. Wann erscheinen denn die Kompatibilitäts-Updates für OS X 10.11 für die Vectorworks-Versionen 2015 und 2014?

      mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart

      • Karsten Wirth
        Posted at 10:22h, 27 Oktober

        Hallo Herr Kemmer,

        beim Thema „Support-Zeitraum“, habe ich Sie offensichtlich missinterpretiert.
        Verstanden hatte Ich, es ginge Ihnen um den Zeitraum in denen unsere Kunden für das Produkt Vectorworks technischen Support erhalten (im Sinne von Kundenanfragen zu unerwartetem Programmverhalten oder Installationsproblemen o.Ä.).
        Meine Antwort bezog sich daher auf diese Art von „Unterstützung“.

        Eine generelle und feste Zusicherung der Vectorworks Kompatibilität zu Betriebssystemen wird sich ohnehin nie im Vorfeld definieren lassen. Die technischen Entwicklungen vermag keiner vorauszusehen.

        Für Windows XP war es möglich die Kompatibilität über 14 Jahre und etlichen
        Vectorworks Versionen hinweg aufrecht zu erhalten.
        Bei Vectorworks 2014 und Mac OS X 10.11 kann es dagegen leider keine nachträgliche Kompatibilität geben.

        Generell ist der Software Hersteller primär abhängig von den technischen Veränderungen der Betriebssysteme.
        Die Betriebssystem-Kompatibilität für Vectorworks fällt daher stets sehr unterschiedlich aus.

        Für Mac OS X 10.11 sind es letztlich leider nur zwei Vectorworks Versionen die kompatibel sein werden.
        Zu Zeiten von Mac OS X 10.7 und 10.8 war die Kompatibilität dagegen über 5 Vectorworks Versionen/ Jahren gegeben,
        unter Mac OS X 10.6 sogar 7 Vectorworks Versionen/ Jahre.

        Für Vectorworks 2015 wird es in Kürze ein Service Pack geben, welches
        die volle Kompatibilität zu Mac OS X 10.11 liefert.
        Ein festes Datum kann ich Ihnen aktuell leider noch nicht liefern.

        Freundliche Grüße aus Lörrach

        Karsten Wirth

  • Karsten Wirth
    Posted at 12:01h, 12 Oktober

    Hallo,

    Vectorworks 2015 und 2016 ist derzeit nicht für Mac OS El Capitan freigegeben.
    Momentan gibt es noch funktionelle und kosmetische Themen zu klären.
    Aus diesem Grund wird aktuell noch von einer Aktualisierung auf Mac OS 10.11 abgeraten.
    Es wird jedoch in Kürze ein kostenloses Update geben, um Vectorworks
    2015 und 2016 für Mac OS El Capitan voll zu unterstützen.

    Für Vectorworks 2014 ist die Entwicklung bereits abgeschlossen.
    Hinzu kommt, dass mit Vectorworks 2015 der Umstieg auf 64-bit erfolgte.
    Es handelt sich bei dem Schnitt also eher um technische als politische Gründe.

    Übrigens, Anpassungen für El Captian müssen derzeit einige vornehmen (Archicad, AutoCAD, Photoshop, Office etc.).

    Freundliche Grüße aus Lörrach

    Karsten Wirth

    • Thomas Kemmer
      Posted at 09:12h, 14 Oktober

      Hallo Herr Wirth,

      danke für die ergänzende Antwort aus dem Hauptquartier.
      Für MS Office 2011 ist die Entwicklung ebenfalls abgeschlossen, schon seit ein paar Jahren. Dennoch lieferte der Entwickler gestern (16 Tage nach Erscheinen von OS X 10.11) ein ergänzendes Update für die Kompatibilität mit OS X 10.11 El Capitan.

      Viele Anwender von Vectorworks wünschen sich dies auch vom Hersteller ihrer CAD-Software und argumentieren, dass sie für Vectorworks mindestens 20x so viel Geld ausgegeben haben wie für MS Office.

      Wann wird Fa. Vectorworks den Support-Zeitraum für ihre Software von aktuell einem Jahr auf mindestens zwei Jahre erweitern?

      mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart

  • C. Schmidt
    Posted at 18:17h, 07 Oktober

    Seltsam. Die Vectorworks 2015 Educational Version läuft unter El Capitan problemlos!

    • Thomas Kemmer
      Posted at 21:09h, 07 Oktober

      Interessant. Vectorworks 2015 Educational konnte ich heute auf einem weiteren Rechner mit El Capitan testen – funktionierte dort auch nicht.

  • Johannes Stumpf
    Posted at 13:22h, 05 Oktober

    Das wird bei VectorWorks so langsam zur Gewohnheit… Besonders traurig, dass nicht mal die 2014er Version ‚mitgenommen‘ wird.

    • Julian Janssen
      Posted at 23:14h, 13 Oktober

      Unterirdisch!! Sich zu verweigern, eine nicht mal 2 Jahre alte Software (Vectorworks 2014) nicht mehr upzudaten, da „die Entwicklung bereits abgeschlossen“ sei. 5.000€ für die Tonne. Ich bin stinksauer!