Kennwort über ssh zurücksetzen

Kennwort über ssh zurücksetzen

Ich sollte heute für einen User ein vergessenes Kennwort zurücksetzen, also eigentlich eine Standardaufgabe, die einen eher zum Gähnen bringt, als herausfordert. Jetzt war aber der Server nicht über Screensharing erreichbar, weder via Teamviewer, noch über VNC, nur mittels ssh. Und der User lag in einem OD Master.

Die erste Idee eines jeden Admins ist ja sicher, eine ssh Verbindung aufzubauen, und ein „sudo passwd username“ zu machen. Dabei braucht es allerdings das alte Kennwort, das ich nicht kenne und der User vergessen hat.

Lösung:

dscl (Directory Service Command Line) aufrufen (interaktiver Modus) und dann:

> cd /LDAPv3/127.0.0.1/Users/

/LDAPv3/127.0.0.1/Users > auth

Auf die kommende Frage nach dem Kennwort das richtige Kennwort (des Users, als der man über ssh eingelocht ist und der ein diradmin sein muss) eingeben. Danach geht dann ein einfaches

/LDAPv3/127.0.0.1/Users > passwd username

Und dabei wird nicht nach dem alten Kennwort gefragt.

Was lernen wir daraus? dscl ftw!

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.