iPhone-Tipps und Tricks

Apfelwerk GmbH & Co. KG
Apple Support in Stuttgart
Bahnhofstraße 82
70806 Kornwestheim
Tel. +49 711 981495-40
www.apfelwerk.de

Apple Autorisierter Service Provider und Apple Consultants Network

Home
Werkstatt
Support
Training
Produkte
Über uns
Blog
Neustart des iPhone
Neustart des iPhone erzwingen (Soft Reset)
Bildschirmfoto iPhone
Beliebiges Bild aus Safari sichern
iPhone-Kopfhörer mit Sonderfunktionen

iPhone-Programm sofort beenden
Zahlen oder Sonderzeichen schnell eingeben
Punkt per Leertaste setzen
Mails ohne Ansicht löschen
mehrere Mails löschen oder bewegen

Seitenbeginn in Safari, Mail oder Kontakte
Inhalte und Einstellungen löschen
Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
iPhone Wartungszustand
iPhone DFU Mode

Wartungszustand erzwingen
iPhone Firmware Update von jedem Computer
Deutsche Rechtschreibkorrektur überlisten
iPhone-Tarifrechner
Weiterführende Links

iPhone-Reparatur

iPhone-Support von Apple
iPhone Tipps Tricks

iPhone-TIPP 1: NEUSTART DES IPHONE

Der Neustart des iPhone erfolgt über die Standby-Taste an der Oberkante des Gehäuses. Drücken Sie zunächst diese Taste für 5 Sekunden, bis ein roter Slider mit dem Titel "Ausschalten" erscheint. Schieben Sie den Slider nach rechts, um das iPhone auszuschalten.
Nach einem kurzen Druck auf die Standby-Taste startet das iPhone wieder neu.

> zurück

iPhone-TIPP 2: NEUSTART DES IPHONE ERZWINGEN (SOFT RESET)

Drücken Sie gleichzeitig Standby-Taste und Home-Taste für mehr als sechs Sekunden. Das iPhone schaltet sich aus und wieder an.

> zurück

iPhone-TIPP 3: BILDSCHIRMFOTO IPHONE

Drücken Sie zuerst die Home-Taste und dann zusätzlich die Standby-Taste kurz. Sie hören das Verschlussgeräusch einer Kamera. Nun befindet sich ein Bildschirmfoto des iPhone-Bildschirms in der "Film-Rolle" der Kamera.

> zurück

iPhone-TIPP 4: BELIEBIGES BILD AUS SAFARI SICHERN

Um ein beliebiges Bild des Web in die "Film-Rolle" Ihres iPhone zu sichern, drücken Sie einfach längere Zeit auf das Bild. Es erscheint ein Menü mit dem Hinweis "Bild sichern" oder "Abbrechen".

> zurück

iPhone-TIPP 5: IPHONE-KOPFHÖRER MIT SONDERFUNKTIONEN

Die wenigsten Besitzer wissen, dass die iPhone-Kopfhörer einen multifunktionalen Knopf besitzen. Drücken Sie einfach auf das Mikrofon, dann wird dieser Knopf betätigt!

Die Funktionen:

Während ein Anruf klingelt:
Einmal Drücken, um das Gespräch anzunehmen
Zweimal Drücken, um den Anruf an VoiceMail zu übergeben

Während eines Telefongesprächs:
Einmal Drücken, um aufzulegen

Während eines Telefongesprächs bei Signalisierung eines zweiten Anrufs:
Einmal drücken, um das erste Gespräch zu halten und den Anruf entgegenzunehmen
Zwei Sekunden gedrückt halten und wieder loslassen, um den zweiten Anruf zu ignorieren

Ohne laufendes Gespräch:
Einmal drücken, um iTunes zu aktivieren
Einmal drücken, um den laufenden iTunes-Titel anzuhalten
Zweimal Drücken, um zum nächsten Titel zu springen

> zurück

iPhone-TIPP 6: IPHONE-PROGRAMM SOFORT BEENDEN

Falls Ihr iPhone eingefroren zu sein scheint oder eines der Programme "hängt", können Sie das Programm durch langes Dücken der Home-Taste sofort beenden. Drücken Sie die Home-Taste hierzu länger als 6 Sekunden.
Danach sollte ein Neustart des iPhone durchgeführt werden.

> zurück

iPhone-TIPP 7: ZAHLEN UND SONDERZEICHEN SCHNELL EINGEBEN

Wenn man auf der Tastatur des iPhone die Zahlentaste links unten berührt, dann ändert sich das Tastaturlayout. Schneller geht die Eingabe von Zahlen und Sonderzeichen so: Man berührt die Zahlentaste, bleibt aber mit dem Finger auf dem Touchscreen, schiebt den Finger zu Zahl oder Sonderzeichen und lässt auf dem gewünschten Zeichen los. Die Tastatur wechselt sofort wieder zum vorherigen Layout zurück.

> zurück

iPhone-TIPP 8: PUNKT PER LEERTASTE

Ein Doppelklick auf die Leerzeichen-Taste erzeugt einen Punkt hinter dem zuletzt getippten Buchstaben, gefolgt von einem Leerzeichen.

> zurück

iPhone-TIPP 9: MAILS OHNE ANSICHT LÖSCHEN

In der Mail-Übersicht wischt man mit dem Finger über die zu löschende eMail. Egal, ob von rechts nach links oder umgekehrt: es erscheint ein “Löschen”-Button neben der eMail.

> zurück

iPhone-TIPP 10: MEHRERE MAILS LÖSCHEN ODER BEWEGEN

In der Übersicht der Mail-Ordner steht oben rechts ein Knopf “Bearbeiten”. Ein Tipp darauf lässt links von den Mail-Überschriften kleine Kreise erscheinen. Hier können alle Mails markiert werden, die gelöscht oder bewegt werden sollen. In der Basiszeile zeigen sich dann die beiden Optionen "Löschen" oder "Bewegen".

> zurück

iPhone-TIPP 11: SEITENBEGINN IN SAFARI, MAIL ODER KONTAKTE

Wenn man in Safari auf einer langen Seite weit unten gelandet ist, dann sorgt ein Tipp auf die Kopfzeile (zeigt ganz oben Uhrzeit, Empfang und Akkustand an) dafür, dass Safari zum Anfang der Seite springt. Das funktioniert auch mit langen Mails oder der Kontaktliste - sofern man die schmal geratene Kopfzeile trifft ;-)

Tipps Tricks

> zurück

iPhone-TIPP 12: INHALTE UND EINSTELLUNGEN LÖSCHEN

Nicht mit dem iPhone-Reset verwechseln! Beim "Inhalte & Einstellungen löschen " werden alle Dateien und Medien gelöscht! Wenn Sie alle Dateien und Medien sowie alle Einstellungen löschen wollen, können Sie dies tun via:
Einstellungen / Allgemein / Zurücksetzen / Inhalte & Einstellungen löschen
Danach erfolgt automatisch ein Neustart des iPhone. Anschließend muss das iPhone mit Hilfe voniTunes erneut aktiviert werden; hierfür ist eine funktionierende Internet-Verbindung notwendig.

> zurück

iPhone-TIPP 13: NETZWERKEINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN

Die Fehlermeldung "Mobiles Datennetzwerk konnte nicht aktiviert werden" zeigt an, dass bei nicht verfügbarem WLAN-Netzwerk weder EDGE noch 3G als Netz-Zugang aktiviert werden konnten.
Sofern an Ihrem Standort ein 3G-Netz verfügbar ist, das iPhone 2.0 jedoch keine Netzwerkverbindung herstellen kann, sehen Sie o.g. Fehlermeldung.
In diesem Fall können Sie zur Abhilfe die Netzwerk-Einstellungen zurücksetzen.
Wichtig: Beim Zurücksetzen der Netzwerk-Einstellungen gehen die gesicherten WLAN-Zugänge verloren. Weitere Datenverluste gibt es nicht.
Wenn Sie die Newetzk-Einstellungen zurücksetzen möchten, wählen Sie:
Einstellungen / Allgemein / Zurücksetzen / Netzwerkeinstellungen.

> zurück

iPhone-TIPP 14: WARTUNGSZUSTAND

Der "Wartungszustand" und zeigt beim iPhone das Symbol von Stecker und iTunes. Über iTunes kann eine Datensicherung vorgenommen werden. Ein Downgrade auf eine frühere Firmware-Version ist nicht möglich.
1. Das laufende iPhone mit Kabel an Mac oder PC anschließen, iTunes starten
2. Gleichzeitig Power-Knopf (oben) und Home-Button (unten) gedrückt halten
3. Gedrückt halten (roter Slider erscheint), das iPhone schaltet sich aus
4. Nach Erscheinen des Apfels den Power-Knopf (oben) loslassen, Home-Button weiter drücken
5. Das iPhone zeigt anschließend ein iTunes Symbol mit Stecker

iTunes meldet:
iPhone Wartungszustand

> zurück

iPhone-TIPP 15: DFU-MODE

Im “DFU Mode” (Download Firmware Update) ist ein Firmware-Downgrade möglich, jedoch keine Datensicherung. Das iPhone hat einen schwarzen Bildschirm.
1. wie oben beschrieben die Schritte 1-3 durchführen
2. bei schwarzem Bildschirm nach 4 Sekunden den oberen Knopf loslassen, Home-Buton weiterhin gedrückt halten (der iPhone Bildschirm bleibt schwarz, kein Apple-Logo sichtbar!)
4. iTunes meldet nach 5-10 Sekunden, es habe das iPhone im Wartungszustand erkannt

Ein "alt"-Klick (Mac) auf "Wiederherstellen" in iTunes öffnet ein Dialogfenster, mit dem eine Firmware ausgewählt werden kann. Vorsicht! Dieser Vorgang löscht alle Daten auf dem iPhone und setzt es in den Lieferzustand zurück.

> zurück

iPhone-TIPP 16: WARTUNGSZUSTAND ERZWINGEN

Das iPhone kann in den Restore-Mode gezwungen werden, wenn sonst nichts mehr hilft. Apple beschreibt diesen Vorgang hier in seinen Support-Dokumenten.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens iTunes 7.5 oder neuer installiert haben. Apple empfiehlt die jeweils aktuellste iTunes-Version. Starten Sie iTunes.
2. Ziehen Sie das USB-Kabel vom iPhone ab
3. Schalten Sie das iPhone aus
4. Verbinden Sie das USB-Kabel zum iPhone, während Sie den Home-Button gedrückt halten. Das iPhone sollte sich nun wieder anschalten.
iTunes meldet nun, dass ein iPhone im Wartungszustand erkannt wurde.

> zurück

iPhone-TIPP 17: FIRMWARE-UPDATE VON BELIEBIGEM COMPUTER

Wenn Sie ein fremdes iPhone an ihren Mac oder PC anschließen, fragt iTunes, ob das iPhone gelöscht und synchronisiert werden soll. Drücken Sie in diesem Fall "Abbrechen". Wählen Sie anschließend das iPhone in der Seitenleiste von iTunes aus und dektivieren Sie die Optionen "Automatisch synchronisieren ..." und "Nur markierte Titel und Videos synchronisieren".
Nun wählen Sie "Nach Update suchen" oder wählen sie mit "alt"-Klick auf "Nach Update suchen" eine Firmware aus. Die fremden Daten des iPhone bleiben dabei erhalten.

> zurück

iPhone-TIPP 18: DEUTSCHE RECHTSCHREIBKORREKTUR DURCH ADRESSBUCHEINTRAG ÜBERLISTEN

Die z.T. seltsame deutsche Rechtschreibkorrektur des iPhone wurde zwar immer besser, manche Fehler blieben aber bis in iOS 7 erhalten. Ein simpler Trick hilft, die automamatische Rechtschreibkorrektur zu überlisten: Fügen Sie die Vokabeln, die das iPhone unbedingt kennen muss, als Eintrag im Adressbuch ein!
Beispiel: Adressbucheintrag mit dem Namen "Kaffeemilch telefonisch Produktnummer Fischrestaurant"
Ohne diesen Adressbucheintrag würde Ihr iPhone vorschlagen:
Kaffeemilch -> Lagfehmilch
telefonisch -> Gelegomisch
Produktnummer -> Leidhitbummer
Fischrestaurant -> Fisfürrätairant

Damn You Auto Correct! zeigt sehr unterhaltsam, was die englische Rechschreibkorrektur fabriziert.

> zurück

IPHONE-TIPP 19: IPHONE TARIFRECHNER

Die WebSite www.telfish.com zeigt hier einen iPhone-Tarifrechner, der kaum Wünsche offen lässt.

> zurück

IPHONE-TIPP 20: WEITERFÜHRENDE LINKS

iPhone-Handbücher von Apple
iPhone-Ticker.de
Wikipedia: iPhone
Where To Download iPhone Firmware Files From

> zurück

IPHONE-TIPP 21: iPhone-Reparatur

Falls Ihr iPhone eine Reparatur oder ein Original-Ersatzteil benötigt, sollten Sie sich zunächst immer an Ihren Händler oder Provider wenden, von dem Sie das iPhone bezogen haben. Jeder Händler, der iPhones verkauft, ist vertraglich verpflichtet Ihr iPhone zur Reparatur anzunehmen - auch jede offizielle Apple Werkstatt (Apple Autorisierter Service Provider, AASP). Bis Ende 2013 werden iPhones in Deutschland von Händlern oder Apple Autorisierten Werkstätten nicht vor Ort repariert; stattdessen werden sie zur Rearatur eingeschickt.
Unsere Apple Werkstatt nimmt Ihr iPhone ebenfalls gerne zur Reparatur an – aber wie alle anderen Apple Autorisierten Service Provider oder Apple Händler müssen wir Ihr iPhone zur Reparatur an Apple einsenden.
Apple Stores sind die beste Anlaufstelle für iPhone Reparaturen. Diese können Reparaturen vor Ort durchführen oder direkt tauschen, was Wartezeiten durch den Versand über Händler oder Provider reduzieren kann. Bitte beachten Sie, daß Sie dafür einen Termin an der Genius Bar reservieren sollten, wozu seit Anfang September 2013 eine Apple ID erforderlich ist.
Sie sollten beachten, dass die nichtoffiziellen iPhone Reparatur-Werkstätten zwar oft eine günstigere, schnelle und unkomplizierte Reparatur anbieten können, aber keine Original-Ersatzteile verbauen, obwohl sie es oft behaupten. Original-Ersatzteile gibt es nur bei Apple oder Apple Autorisierten Werkstätten (Apple Autorisierter Service Provider, AASP).
Wenn Sie Ihr iPhone bei einer nicht von Apple autorisierten Werkstatt reparieren lassen, dann erlischt Ihr Garantie-Anspruch bei Apple – nachzulesen in Apples AGB, denen Sie bei Inbetriebnahme des iPhones zustimmen. Nach einer missglückten Reparatur durch eine nicht autorisierte Werkstatt wird Ihr iPhone nicht mehr zur Reparatur angenommen von Apple oder Apple Händlern oder Apple Autorisierte Service Provider (AASP).

> zurück

Apfelwerk
letzte Aktualisierung: Donnerstag, 11. Dezember 2013 15:13 Uhr